Home | | Über Active Sports | Impressum
 
     
 

Radialtuning

 

Fahrspaß und Sicherheit mit dem Radial-Tuning


Skifahren mit verkratztem Belag und stumpfen Kanten – das bedeutet geringen Fahrspaß und birgt Gefahr für den Fahrer und alle Pistenteilnehmer. Der Hersteller von Skiserviceanlagen MONTANA bietet mit dem Radial-Tuning einen High-Tech Ski- und Boardservice aus dem Rennsport.
Jeder weiss, dass man nicht mit abgefahrenen Sommerreifen zum Wintersport in die Berge und in den Schnee fährt. Dagegen bewegen sich tausende Schneesportler mit unpräparierten Ski und Snowboards auf den Pisten, rutschen unkontrolliert umher, wundern sich, weshalb sie ihr Sportgerät nur mit enormem Kraftaufwand beherrschen und bringen dadurch sich und andere in Gefahr.
Belagschliff, Kantenschliff und Tuning: Das A und O für unbeschwertes Skifahren und Snowboarden
Moderne Ski sind relativ kurz. Sie weisen ausgeprägte Taillierungen auf, die das Fahren von engen Radien ermöglichen. Heute werden Ski extrem auf der Kante gefahren. Wer mit Carving-Ski oder auf dem Snowboard sauber kantet, fährt praktisch von alleine und mit Schwung um die Kurve. Der Zustand der Kanten ist deshalb von hoher Bedeutung. Nur mit scharfen und sauber getunten Kanten lassen sich Wintersportgeräte sicher und mit geringem Kraftaufwand sauber führen.
Stumpfe Kanten dagegen greifen wenig bis gar nicht. Ein Kanteneinsatz kann nur unter körperlicher Anstrengung und daher mit stetig nachlassendem Erfolg erreicht werden. Die Ski oder das Snowboard geraten ins Rutschen, die Fahrt wird zunehmend unkontrolliert, der Spassfaktor schwindet und das Verletzungsrisiko steigt.

Auch ein Ski oder Snowboard braucht Pflege!


Durch die beim Fahren auf Schnee erzeugte Reibung unterliegt die Kantenschärfe einem natürlichen Verschleiss. Durch das stetige Schleifen der Eiskristalle am Stahl der Kanten werden diese abgenutzt und stumpf.
Durch den Ski- und Boardservice beim Fachbetrieb wird der Belag und vor allem die Kanten in den ursprünglichen Neuzustand versetzt oder gar verbessert: Nach dem Belagschleifen werden die Kanten seitlich in genau definierten Winkeln geschliffen. Danach erfolgt ein Polieren der Kanten-Unterseite, das Kanten-Tuning. Bei diesem Vorgang werden die Kanten belagsseitig hängend geschliffen. Gleichzeitig wird der beim seitlichen Schleifen entstandene Grat entfernt. Über die gesamte Länge präzise getunte Ski und Snowboards verfügen über optimale Gleiteigenschaften und lassen sich mühelos und präzise drehen.

MONTANA Radial-Tuning: Hightech aus dem Rennsport


Auf der stetigen Suche nach der optimalen Skipräparation arbeitet MONTANA seit Jahren eng mit namhaften Spezialisten im Ski- und Snowboard-Weltcup zusammen. Im Zuge dieser Kooperation entwickelte MONTANA das Radial-Tuning, das zunächst ausschliesslich im Rennsport eingesetzt wurde.
Bei Testfahrten stellte sich heraus, dass Radial-Tuning nicht alleine für Rennfahrer enorme Vorteile birgt. Durch dieses dynamische, der Skigeometrie präzise angepasste Kantentuning wird das Fahrverhalten generell harmonischer und weit weniger aggressiv. Die Drehfreudigkeit der Ski wird erhöht, gleichzeitig wird der Kantengriff unter der Bindung selbst auf Eis stark verbessert. In der Praxis bedeutet dies neben optimierten Fahreigenschaften ein grosses Plus an aktiver Sicherheit: Eine bereits eingeleitete Kurve kann nun jederzeit und in vollem Schwung kontrolliert abgebrochen werden, ohne dass die Gefahr eines Sturzes besteht.

Wie kommt das Radial-Tuning auf den Ski oder das Snowboard?


Beim herkömmlichen Kantentuning wird die Kante in einem über die gesamte Skilänge konstanten Winkel geschliffen. Beim Radial-Tuning wird in unterschiedlichen Winkeln geschliffen, so dass die Kanten im breiten Bereich von Schaufel und Ende stärker abhängen. Anhand des hinterlegten Programms errechnet der Computer die individuellen, für den Ski optimalen Tuningparameter. Anschliessend wird der Ski mittels Druckkurven-gesteuerten Pneumatik-Zylindern über zwei Schleifsteine geführt, die die Kanten von unten bearbeiten. Daraus ergeben sich ein optimal an Taillierung und Breite angepasster Kantenwinkel mit harmonischen Übergängen und ein maximaler Grip unter der Bindung.

Regelmässiger Service beim Fachmann für ungetrübten Fahrspass

Radial-Tuning gibt es in Skiservice-Betrieben mit MONTANA Maschinen. Es wird empfohlen, Ski und Snowboards regelmässig beim Fachmann warten zu lassen. Viele Fachgeschäfte bieten dafür verschiedene Service-Stufen und Vergünstigungen in Form von Service-Abos an, so sind die Kosten auch für Vielfahrer überschaubar. Ein Service an Ski und Snowboard ist immer eine lohnende Investition, damit der Aufenthalt im Schnee zum Vergnügen ohne Risiko und Reue wird.